Unsere Wehr


Die Freiwillige Feuerwehr Niederfellabrunn besteht derzeit aus 62 Aktiven (3 Frauen / 59 Männer) und 10 Reservisten, wobei das Durchschnittsalter bei den Aktiven bei ca. 40 Jahren liegt.



Durch die Lage unserer Ortschaft an der LH 26, auf halben Weg zwischen Stockerau und Ernstbrunn, übernehmen wir die technischen Einsätze zwischen den Einsatzräumen dieser beiden größeren Wehren. Da technischen Einsätzen, angesichts steigender Verkehrszahlen, immer größere Bedeutung zukommt, muss auch hier für rasche und kompetente Hilfe Sorge getragen werden.
Unseren genauen Einsatzbereich finden Sie hier.

Aus diesem Gesichtspunkt erhielten wir auch 1987 ein, aus Mitteln des Katastropenfonds gefördertes, Kleinrüstfahrzeug mit Bergeausrüstung zuerkannt. Auch wurde unsere Wehr zu diesem Zeitpunkt in die Pläne und Übungen des Katastrophenhilfsdienstes (KHD, ehem. FuB) integriert.

Im Moment befinden sich folgende Fahrzeuge in unserem Besitz:

  - 1 RLFA 2000
  - 1 Kleinrüstfahrzeug mit Bergeausrüstung
  - 1 Kleinlöschfahrzeug
  - 1 Mannschaftstransportfahrzeug
  - 1 Tanklöschfahrzeug 1000

Inzwischen können wir auf zahlreiche Einsätze im Zuge von Verkehrsunfällen unterschiedlichster Schwierigkeit zurückblicken.

Besonderer Wert wird in unserer Feuerwehr auf ständige Aus- und Fortbildung gelegt. Zu diesem Zweck absolvieren jedes Jahr zahlreiche Mitglieder Kurse und Seminare.

Auch freut es uns ganz besonders, dass unsere Wehr seit Einführung des Leistungsabzeichens für technische Hilfeleistung bereits
         23 Goldene,
         7 Silberne
sowie
         12 Bronzerne

dieser Abzeichen erringen konnte, womit wir der Spitzenreiter im Bezirk Korneuburg sind.