Einsatzübersicht


Die Einsätze dieses Jahres im Überblick.









Unterstützung bei technischem Einsatz

Datum: 15. Jänner 2013

Einsatzbeginn: 15:10 Uhr
Einsatzende: 15:50 Uhr

Ausgangssituation:
Auf der Straße von Niederfellabrunn in Richtung Leitzersdorf kamen 2 Fahrzeuge von der Straße ab und landeten im Graben.

Wir wurden zur Unterstützung der FF Wollmannsberg alarmiert (ebenso wie die FF Leitzersdorf), allerdings waren bei unserem Eintreffen keine Person mehr eingeklemmt und keine weiteren Aktionen mehr notwendig.

Tätigkeiten:
-





Technischer Einsatz: Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen

Datum: 25. Jänner 2013

Einsatzbeginn: 14:32 Uhr
Einsatzende: 15:20 Uhr

Ausgangssituation:
Auf der Kreuzung Streitdorf-Niederhollabrunn waren 2 Fahrzeuge zusammengestoßen. Ein Fahrzeug kam im angrenzenden Feld und das zweite im Kreuzungsbereich zu stehen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Tätigkeiten:
Absichern der Unfallstelle, Bergung sowie Abtransport des schwer beschädigten PKW zum Bauhof der Gemeinde


     





Technischer Einsatz: PKW im Straßengraben

Datum: 11. Februar 2013

Einsatzbeginn: 22:46 Uhr
Einsatzende: 23:30 Uhr

Ausgangssituation:
Zwischen Niederhollabrunn und Karnabrunn war ein PKW aufgrund starker Schneeverwehungen von der Straße abgekommen und aufgesessen.

Tätigkeiten:
Absichern der Unfallstelle, Bergung des PKW, PKW konnte danach selbst weiterfahren


  





Technischer Einsatz: PKW im Straßengraben

Datum: 12. Februar 2013

Einsatzbeginn: 11:14 Uhr
Einsatzende: 11:50 Uhr

Ausgangssituation:
Wieder war ein PKW auf der Straße ins Rutschen gekommen, touchierte zwei entgegenkommende Fahrzeuge und landete schließlich im Straßengraben. Der Einsatzort lag dieses Mal zwischen Niederfellabrunn und Haselbach.

Tätigkeiten:
Absichern der Unfallstelle, Bergung des PKW, alle beteiligten PKWs konnten danach selbst weiterfahren


     
  





Technischer Einsatz: LKW stand quer

Datum: 14. Februar 2013

Einsatzbeginn: 06:43 Uhr
Einsatzende: 07:35 Uhr

Ausgangssituation:
Auf der ansteigenden, schneeglatten Fahrbahn kurz nach der Kläranlage Richtung Streitdorf - bei der Abzweigung nach Senning - war ein LKW ins Rutschen gekommen und konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr helfen.

Tätigkeiten:
Absichern der Unfallstelle, Bergung des LKW mittels RLFA


  





Technischer Einsatz: LKW stand quer

Datum: 1. März 2013

Einsatzbeginn: 11:58 Uhr
Einsatzende: 12:45 Uhr

Ausgangssituation:
Aufgrund eines missglückten Wendemanövers kurz vor Leitzersdorf stand ein LKW quer auf der Straße. Die zuerst alarmierte FF Leitzersdorf konnte den Einsatz nicht durchführen, weil sie mit ihrem Einsatzfahrzeug nicht an dem verunfallten LKW vorbeifahren konnte um ihn herauszuziehen. Daher wurden wir nachalarmiert - weil wir eben von der "richtigen" Seite zufahren konnten.

Tätigkeiten:
Absichern der Unfallstelle (FF Leitzersdorf), Bergung des LKW mittels RLFA


  
  





Technischer Einsatz: PKW im Straßengraben

Datum: 25. März 2013

Einsatzbeginn: 10:05 Uhr
Einsatzende: 11:12 Uhr

Ausgangssituation:
Die Fahrerin war auf der Straße von Niederfellabrunn kommend nach Leitzersdorf zwischen Haselbach und Wollmannsberg rechts von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich überschlagen. Beim Eintreffen unserer Wehr war die Fahrerin bereits von der Rettung ins Krankenhaus gebracht worden.

Tätigkeiten:
Absichern der Unfallstelle, Bergung sowie Abtransport des schwer beschädigten PKW zum Bauhof der Gemeinde


     





Brandeinsatz: Container am Bauhof

Datum: 10. April 2013

Einsatzbeginn: 23:42 Uhr
Einsatzende: 00:55 Uhr

Ausgangssituation:
Wir wurden von der Bezirksalarmzentrale Stockerau zum Brand eines Containers beim Abfallsammelzentrum (Bauhof) in Niederhollabrunn alarmiert. Beim Eintreffen stand der Grünschnittcontaier vor dem Bauhof in Brand.

Tätigkeiten:
Unmittelbares Löschen des Brandes mittels HD-Rohr, mehrmaliges Wenden des Inhalts mittels Heugabel sowie Kontrolle auf Glutnester mittels Wärmebildkamera


     
     





Einsatz nach Unwetter

Datum: 11. Juni 2013

Einsatzbeginn: 15:21 Uhr
Einsatzende: 19:30 Uhr

Ausgangssituation:
Nach heftigen Unwettern waren in Niederhollabrunn einige Gärten überflutet und das Wasser drohte in die Häuser einzudringen.

Tätigkeiten:
Gemeinsam mit der örtlich zuständigen Wehr aus Niederhollabrunn wurde das Wasser abgepumpt, der Kanal gereinigt sowie der Eintritt von Wasser so gut wie möglich verhindert. Anschließend wurden noch die Straßen gewaschen.





Technischer Einsatz: Fahrzeugbergung im Feldweg

Datum: 13. Juni 2013

Einsatzbeginn: 09:03 Uhr
Einsatzende: 10:10 Uhr

Ausgangssituation:
Ein PKW war diesmal ca. 400 m von der Straße entfernt im Feldweg steckengeblieben. Erschwerend kam bei dem Einsatz hinzu, dass die Fahrerin des PKW ortsunkundig war und daher den Einsatzort nur mäßig beschreiben konnte.

Tätigkeiten:
Suche des genauen Einsatzortes, Bergung des PKW mittels Traktors aufgrund der extrem schlechten Bedingungen am Feldweg, der PKW konnte die Fahrt anschließend fortsetzen


  





Technischer Einsatz: Fahrzeug umgekippt

Datum: 7. Juli 2013

Einsatzbeginn: 08:41 Uhr
Einsatzende: 09:30 Uhr

Ausgangssituation:
Der Fahrer war auf der L26 im Ortsgebiet von Bruderndorf gegen eine Stiege gefahren, wobei das Auto auf die Seite kippte und so die Straße blockierte.

Tätigkeiten:
Absichern der Unfallstelle, Aufstellen des Fahrzeuges sowie Abtransport zum Bauhof der Gemeinde


     





Brandeinsatz bei Lagerfeuer

Datum: 26. Juli 2013

Einsatzbeginn: 21:18 Uhr
Einsatzende: 22:00 Uhr

Ausgangssituation:
Durch den Besitzer ein Lagerfeuer gemacht. Auf Grund der hohen Trockenheit herrschte akute Ausbreitungsgefahr.


Tätigkeiten:
Löschen des Feuers mittels Schaum.







Aktion 'Hallo Auto' in der Volksschule

Datum: 12. September 2013

Einsatzbeginn: 08:00 Uhr
Einsatzende: 11:00 Uhr

Ausgangssituation:
Im Rahmen der Verkehrserziehung in der Volksschule Niederhollabrunn wurde den Schülern und Schülerinnen mit der Aktion 'Hallo Auto' auf dem Rübenplatz das richtige Verhalten im Straßenverkehr nahegebracht.

Tätigkeiten:
Unterstützung bei der Aktion, v. a. durch Aufspritzen von Wasser auf die Fahrbahn


  





Technischer Einsatz: PKW im Straßengraben

Datum: 25. September 2013

Einsatzbeginn: 06:57 Uhr
Einsatzende: 07:50 Uhr

Ausgangssituation:
Der Einsatzort war die L 1109 nach Obergänserndorf, ca. 300 m nach der Abzweigung. Ein PKW war von der Straße abgekommen.

Tätigkeiten:
Absichern der Unfallstelle, Bergen des PKW mittels Seilwinde
Es gab keine Verletzten und das Fahrzeug konnte die Fahrt fortsetzen


  
  





Brandeinsatz im Lagerhaus

Datum: 16. Oktober 2013

Einsatzbeginn: 08:30 Uhr
Einsatzende: 17:00 Uhr

Ausgangssituation:
Im Bereich der Getreidetrocknung im Lagerhaus Niederfellabrunn war es im Silo, wo auch 15 t Sonnenblumenkerne gelagert waren, zu einem Brand gekommen.

Tätigkeiten:
Stromabschaltung, Brandbekämpfung und Ablassen der Sonnenblumenkerne, Kontrolle auf Glutnester mittels Wärmebildkamera, Brandwache

Im Zuge der Löscharbeiten waren auch die anderen Wehren der Gemeinde sowie die Wehr aus Stockerau eingebunden, nach dem 'Brand aus' um ca. 11:00 Uhr verblieben unsere Kameraden für die folgende Brandwache


     





Technischer Einsatz: PKW im Straßengraben

Datum: 31. Oktober 2013

Einsatzbeginn: 18:56 Uhr
Einsatzende: 20:45 Uhr

Ausgangssituation:
Ein PKW war auf der Straße von Niederfellabrunn kommend in Richtung Leitzersdorf unterwegs und prallte aus unbekannter Ursache gegen das Brückengeländer. Das Fahrzeug überschlug sich und landete schließlich kopfüber im angrenzenden Graben.

Tätigkeiten:
Die Wehren aus Niederfellabrunn und Leitzersdorf trafen etwa gleichzeitig ein, Unfallstelle absichern, Beleuchtung aufbauen, Brandschutz aufbauen, eine verletzte Person war schon im Freien und wurde durch einen zufällig vorbeikommenden Sanitäter versorgt, eine zweite Person konnte das Fahrzeug auch aus eigener Kraft verlassen, Bergen des Fahrzeuges mittels Seilwinde sowie Verbringung auf dem Bauhof der Gemeinde


     
     
     





Technischer Einsatz: Verkehrsunfall mit Verletztem

Datum: 17. Dezember 2013

Einsatzbeginn: 20:55 Uhr
Einsatzende: 22:00 Uhr

Ausgangssituation:
Ein PKW war auf der L26 Richtung Niederfellabrunn beim sog. "Baumerlgraben" von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Lenker konnte sich in weiterer Folge auch nicht selbst aus dem Fahrzeug befreien.

Tätigkeiten:
Bei unserem Eintreffen waren die Wehren aus Leitzersdorf und Niederhollabrunn bereits vor Ort und hatten mit den Absperrmaßnahmen begonnen. Im Verlauf des Einsatzes unterstützten wir die FF Leitzersdorf bei der Rettung des Verletzten sowie bei der Fahrzeugbergung. Der Verletzte wurde von der Rettung versorgt, sein Fahrzeug wurde auf den Bauhof der Gemeinde abtransportiert.


     





Technischer Einsatz: PKW auf dem Dach

Datum: 23. Dezember 2013

Einsatzbeginn: 19:08 Uhr
Einsatzende: 20:15 Uhr

Ausgangssituation:
Ein PKW war von Leitzersdorf in Richtung Niederfellabrunn unterwegs und kam kurz vor der Streitdorfer Kreuzung von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug hat sich im angrenzenden Feld überschlagen, die Lenkerin konnte sich aber selbst befreien.

Tätigkeiten:
Absichern der Unfallstelle, Binden von ausgelaufenem Öl, das Fahrzeug wurde auf den Bauhof der Gemeinde abtransportiert, die Lenkerin wurde vom alarmierten Rettungsdienst betreut und anschließend mitgenommen