Einsatzübersicht


Die Einsätze dieses Jahres im Überblick.









Technischer Einsatz: PKW im Feld

Datum: 4. Jänner 2009

Einsatzbeginn: 13:06 Uhr
Einsatzende: 13:45 Uhr

Ausgangssituation:
Beim Leeberg vor der Ortseinfahrt nach Niederhollabrunn war ein PKW von der Straße abgekommen, hatte sich überschlagen und war im Feld zu stehen gekommen.


Tätigkeiten:
Absichern der Unfallstelle, Bergung sowie Abtransport des PKW zum Bauhof der Gemeinde.


     
     





Technischer Einsatz: Wasserleitung abgerissen

Datum: 10. Jänner 2009

Einsatzbeginn: 16:50 Uhr
Einsatzende: 17:30 Uhr

Ausgangssituation:
Bei Baggerarbeiten zum Kanalanschluß eines Gebäudes im Ort war die Wasserzuleitung des Hauses abgerissen worden, was zu starkem Wasseraustritt führte.


Tätigkeiten:
Verständigung der Gemeinde, Stoppen des Wasseraustritts, Suche nach dem Absperrhahn der Zuleitung sowie Abschaltung desselben


     
  





Technischer Einsatz: Türöffnung zur Personenbefreiung

Datum: 11. Jänner 2009

Einsatzbeginn: 01:14 Uhr
Einsatzende: 01:45 Uhr

Ausgangssituation:
In einem Haus in Bruderndorf war eine ältere Frau gestürzt und hatte per Notruf-Pieper Hilfe angefordert. Da die Rettung aber vor versperrter Eingangstür stand wurde unsere Wehr alarmiert, um die Tür aufzubrechen.


Tätigkeiten:
Aufbrechen der Tür, Abwarten bis die Verletzte von der Rettung ins Krankenhaus abtransportiert worden war


  





Technischer Einsatz: PKW auf der Seite liegend

Datum: 14. Jänner 2009

Einsatzbeginn: 15:18 Uhr
Einsatzende: 15:45 Uhr

Ausgangssituation:
Nahe der Hubertuskapelle war ein PKW auf der Schneefahrbahn von der Straße gerutscht und auf der Fahrerseite zu liegen gekommen.


Tätigkeiten:
Absichern der Unfallstelle, PKW mittels GTLF auf die Straße ziehen, die Lenkerin setzte die Fahrt mit dem leicht beschädigten PKW fort


     
     





Technischer Einsatz: LKWs auf Schneefahrbahn hängengeblieben

Datum: 10. Februar 2009

Einsatzbeginn: 19:48 Uhr
Einsatzende: 21:40 Uhr

Ausgangssituation:
Auf der Straße zwischen Niederfellabrunn und Lachsfeld war ein mit Schweinen beladener Viehtransporter mit Anhänger hängen geblieben und versperrte die Straße. Ein nachfolgender Räum-LKW mit Schneeschild war in den Straßengraben gerutscht.


Tätigkeiten:
Absichern der Unfallstelle, Herausziehen des Streufahrzeuges und Flottmachen des Viehtransporters (beides mittels Traktor der Gemeinde), Räumen und Streuen der Straße nach Lachsfeld sowie Sicherung des Viehtransporters bei der Weiterfahrt durch den Gemeindetraktor


     
  





Technischer Einsatz: Verkehrsunfall mit zwei PKW

Datum: 1. März 2009

Einsatzbeginn: 18:49 Uhr
Einsatzende: 21:10 Uhr

Ausgangssituation:
Nahe der Kreuzung nach Haselbach waren zwei PKW zusammengestoßen. In einem Fahrzeug saß eine Familie mit 4 Kleinkindern (von Baby- bis ins Kindergartenalter), im anderen nur der Fahrzeuglenker. Alle Unfallbeteiligten blieben zum Glück unverletzt, da der extrem tiefe Boden einen Fahrzeugüberschlag bei einem PKW verhinderte und das Fahrzeug einen Baum außerdem um einige Zentimeter verfehlt hatte.


Tätigkeiten:
Absichern der Unfallstelle, Bergen eines PKW mittels Seilwinde sowie Verbringung zum Bauhof der Gemeinde, die Bergung des zweiten Fahrzeuges per Traktor wurde von Lenker selbst organisiert


     
  





Technischer Einsatz: Katzenbergung

Datum: 9. April 2009

Einsatzbeginn: --
Einsatzende: --

Ausgangssituation:
Heute wurden wir zu einer Katze in Not in Niederfellabrunn gerufen. Der Rettungsversuch blieb von unserer Seite aus erfolglos, weil die Katze sich aus lauter Angst schließlich selbst aus der brenzlichen Situation befreite. Damit kann man sagen: Ende gut, alles gut..


Tätigkeiten:
Versuch der Katzenbergung mittels Leiter


  





Technischer Einsatz: PKW gegen Baum

Datum: 11. April 2009

Einsatzbeginn: 22:39 Uhr
Einsatzende: 00:05 Uhr

Ausgangssituation:
Auf der Landesstraße 30 war ein PKW nachts gegen einen Baum geprallt, wobei er diesen sogar entwurzelt hatte, und war im angrenzenden Feld zu stehen gekommen. Der Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt.


Tätigkeiten:
Absichern der Unfallstelle, Ausleuchten der Unfallstelle, Bergen eines PKW mittels Seilwinde sowie Abtransport zum Bauhof der Gemeinde


     
     
  





Technischer Einsatz: Verkehrsunfall mit zwei PKW

Datum: 2. Mai 2009

Einsatzbeginn: 13:59 Uhr
Einsatzende: 15:40 Uhr

Ausgangssituation:
Auf der Kreuzung nach Niederfellabrunn/Niederhollabrunn/Streitdorf waren ein aus Richtung Streitdorf kommender PKW sowie ein aus Leitzersdorf kommendes Fahrzeug zusammengeprallt. Ein Unfallfahrzeug kam im angrenzenden Feld auf dem Dach zu liegen während der zweite PKW ein Feldkreuz demolierte und dort zu stehen kam.

In beiden Fahrzeugen befanden sich jeweils zwei Insassen, die alle bei dem Unfall verletzt wurden. Eine eingeklemmte Person wurde vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte von Unfallzeugen aus dem Fahrzeug befreit und von einem zufällig anwesenden Sanitäter erstversorgt. Alle vier Unfallopfer wurden von der Rettung ins Krankenhaus gebracht.


Tätigkeiten:
Absichern der Unfallstelle, Brandschutz aufbauen, Mithilfe bei der Bergung sowie dem Abtransport der Verletzten, Auftragen von Ölbindemittel, Bergen und Abtransport der PKWs zum Bauhof der Gemeinde


     
     
  





Technischer Einsatz: Verkehrsunfall

Datum: 18. Mai 2009

Einsatzbeginn: 07:10 Uhr
Einsatzende: 08:10 Uhr

Ausgangssituation:
Zwischen Niederfellabrunn und Leitzersdorf war ein PKW von der Straße abgekommen und lag nun auf dem Dach. Der Fahrer wurde von der Rettung versorgt und mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Tätigkeiten:
Absichern der Unfallstelle, Bergung sowie Abtransport des PKWs zum Bauhof der Gemeinde


     
  





Technischer Einsatz: Verkehrsunfall

Datum: 13. Juni 2009

Einsatzbeginn: 11:34 Uhr
Einsatzende: 12:30 Uhr

Ausgangssituation:
Bei der Kreuzung nach Haselbach kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen (eines aus Ungarn sowie eines aus der Gemeinde). In weiterer Folge war das österreichische Fahrzeug von der Straße abgekommen und lag in Seitenlage im Feld.

Die im österreichischen Fahrzeug befindlichen Personen, eine Frau sowie zwei Kinder, wurden von der Rettung zur Untersuchung ins Spital gebracht. Der ungarische Fahrer blieb unverletzt.

Tätigkeiten:
Absichern der Unfallstelle, Bergung des österr. PKWs


  
     





Technischer Einsatz: Verkehrsunfall

Datum: 23. Juni 2009

Einsatzbeginn: 10:22 Uhr
Einsatzende: 11:15 Uhr

Ausgangssituation:
Auf der Strecke zwischen Niederfellabrunn und Lachsfeld war ein PKW war von der Straße abgekommen und über die Böschung gestürzt. Dabei war er auf der rechten Seite zu liegen gekommen, der Fahrer war unverletzt geblieben.

Tätigkeiten:
Absichern der Unfallstelle, Bergung des PKWs, Reinigen der Straße sowie Abtransport des PKWs zum Bauhof der Gemeinde


     
  





Technischer Einsatz: PKW gegen Baum

Datum: 1. Juli 2009

Einsatzbeginn: 17:24 Uhr
Einsatzende: 18:10 Uhr

Ausgangssituation:
Zwischen Niederfellabrunn und Leitzersdorf war ein PKW auf die Gegenfahrbahn gekommen und anschließend gegen einen Gedenkstein sowie gegen einen Baum geprallt. Bei unserem Eintreffen waren Polizei und Rettung bereits vor Ort, da die Feuerwehr erst verspätet gerufen wurde.

Tätigkeiten:
Absichern der Unfallstelle, Bergung sowie Abtransport des PKWs zum Bauhof der Gemeinde, Reinigung der Straße von Öl


  
  





Technischer Einsatz: PKW gegen Aixam

Datum: 12. Oktober 2009

Einsatzbeginn: 11:17 Uhr
Einsatzende: 12:35 Uhr

Ausgangssituation:
Zwischen Niederfellabrunn und Leitzersdorf waren ein PKW und ein Aixam zusammengeprallt. Während der PKW mit leichten Schäden davonkam wurde der Aixam schwer beschädigt und über die Böschung in das angrenzende Feld geschleudert. Der Fahrer der Aixam wurde von der Rettung ins Krankenhaus gebracht.

Tätigkeiten:
Absichern der Unfallstelle, Bergung sowie Abtransport des Aixam zum Bauhof der Gemeinde, Reinigung der Straße


  
  





Technischer Einsatz: PKW gegen Baum

Datum: 16. Oktober 2009

Einsatzbeginn: 22:58 Uhr
Einsatzende: 00:25 Uhr

Ausgangssituation:
Auf der Straße zwischen Niederhollabrunn und Karnabrunn war ein PKW ins Schleudern gekommen und gegen einen Baum geprallt. Die Lenkerin war dabei unbestimmten Grades verletzt worden, bei Eintreffen der Feuerwehr war sie aber schon mit einem Verwandten auf dem Weg ins Krankenhaus.

Bei diesem Einsatz war auch die FF Niederhollabrunn mit vier Mann vor Ort.

Tätigkeiten:
Absichern der Unfallstelle, Bergung sowie Abtransport des PKW zum Bauhof der Gemeinde, die FF Niederhollabrunn übernahm die Verkehrsregelung


     
     





Technischer Einsatz: PKW auf dem Dach

Datum: 4. Dezember 2009

Einsatzbeginn: 15:45 Uhr
Einsatzende: 17:10 Uhr

Ausgangssituation:
Auf der Straße zwischen Niederhollabrunn und Karnabrunn war ein PKW von der Straße abgekommen und war im angrenzenden Feld auf dem Dach zu liegen gekommen. Von den drei Insassen wurde einer dabei leicht verletzt.

Tätigkeiten:
Absichern der Unfallstelle, Alarmierung der Rettung, Erstbetreuung des Verletzten, Bergung sowie Abtransport des PKW zum Bauhof der Gemeinde


     
     
  





Technischer Einsatz: PKW im Acker

Datum: 19. Dezember 2009

Einsatzbeginn: 13:17 Uhr
Einsatzende: 14:25 Uhr

Ausgangssituation:
Auf der Straße nach Leitzersdorf war ein PKW mit vier Berufsschülern auf der schneeglatten Fahrbahn von der Straße abgekommen und im angrenzenden Feld gelandet.

Tätigkeiten:
Absichern der Unfallstelle, Bergung des Fahrzeuges mittels Seilwinde sowie Abtransport des PKW zum Bauhof der Gemeinde

Da der Alarm während der Abnahme der Ausbildungsprüfung 'Technischer Einsatz' aktiviert wurde, war unsere Wehr dieses Mal besonders schnell am Einsatzort.