6. Jänner: Mitgliederversammlung


Auf der Tagesordnung standen die Berichte des Kommandanten (siehe Jahresrückblick), der Sachbearbeiter sowie der Verwaltung.

Seitens der Gemeinde waren Bürgermeister ZINNERER Franz sowie Ortsvorsteher RÖTZER Ernst anwesend.

Im Verlauf der Mitgliederversammlung wurden die Probefeuerwehrmänner FEMBÖCK Franz jun. und SCHELLER Roland zum Feuerwehrmann befördert.

Des weiteren wurden die nun in den Reservestand übergetretenen Kameraden MÜLLNER Josef und LANG Robert geehrt. Als ehemaliger Kommandant und langjähriger Ehrenkommandant unserer Wehr erhielt EBI MÜLLNER Josef eine Ehrenurkunde seitens unserer Wehr sowie als Dankeschön seitens der Jugend seinen persönlichen 'Goldhelm' sowie ein handgemaltes Bild.

Wir freuen uns auf weiterhin gute Zusammenarbeit - auch wenn Kamerad Müllner nunmehr bei zukünftigen Einsätzen nicht mehr dabei sein wird!

     
     





März: 60. Geburtstag von LM Hufnagl Leopold


Im Rahmen einer kleinen Feier im Gasthof 'Alte Landstraße' hat LM HUFNAGL Leopold von der FF Niederfellabrunn im Zuge seines runden Geburtstages und als Dankeschön für seine langjährige Mitarbeit einen Haussegen und eine Ehrenurkunde überreicht bekommen.

Mit von der Partie waren auch die Vertreter des Bauernbundes, Washietl Alfred und Parzer Josef.

Alles Gute zum Geburtstag!!!


     





28. April: Maibaumaufstellen beim Gasthaus 'Alte Landstraße'


Wie immer in den letzten Jahren wurde einige Tage vor dem eigentlichen Maibaumaufstellen auch beim Gasthaus 'Alte Landstraße' ein solcher aufgestellt. Der diesjährige Baum wurde von EBI Müllner Josef zur Verfügung gestellt.


     
     





3. Mai: Florianimesse mit Neuangelobungen


Im Zuge der Florianimesse, welche heuer wieder in der Pfarrkirche Niederhollabrunn stattfand, wurden die aktuellen Neuzugänge unserer Wehr feierlich angelobt.

Wir möchten unsere neuen Kameraden Ledermüller Johannes, Klein Thomas, Kreimer Michael und Aigner Lukas hiermit nochmals herzlich willkommen heißen!


     
  





16. Mai: Bachräumung


Auch dieses Jahr wurde der Ortsbach in Niederfellabrunn wieder von Geröll und Wildwuchs befreit (vorerst einmal die halbe Läge des Bachbetts, der 2. Teil folgt später).
Insgesamt waren heuer 19 Mann bei der Ortsbachreinigung eingesetzt.


     
     





16. Mai: Geburtstagsfeier zum 50er von OLM Penner Josef


Diesen Samstag feierte unser Kamerad, OLM Penner Josef, seinen runden 50. Geburtstag. Unsere Wehr gratulierte herzlich und bedankte sich im Zuge dessen besonders für seine langjährige Zugehörigkeit (immerhin schon 34 Jahre) und seine unermüdliche Tatkraft und Unterstützung bei der Umsetzung vieler Projekte, die ohne ihn nur schwer zu realisieren gewesen wären.

Wir wünschen Dir, lieber Kamerad, hiermit nochmals alles erdenklich Gute!!!


     
     
     
     





Juni: Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerbe


Der diesjährige Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb des Abschnitts Korneuburg wurde am 6. Juni in Mollmannsdorf ausgetragen.

Unsere Wehr war mit einer Bewerbsgruppe vertreten - hier das Ergebnis:
Niederfellabrunn I - Kategorie 'Bronze mit Alterspunkte Gäste': 367,1 Punkte (2. Platz).

Schon am 13. Juni fand dann auch der Leistungsbewerb des Abschnitts Stockerau in Schmida statt.

Hier waren wir mit 2 Bewerbsgruppen vertreten, wobei folgende Ergebnisse erzielt wurden:
Niederfellabrunn I - Kategorie 'Bronze ohne Alterspunkte': 380,7 Punkte (9. Platz)
Niederfellabrunn I - Kategorie 'Silber ohne Alterspunkte': 321,8 Punkte (13. Platz)

Niederfellabrunn II - Kategorie 'Bronze mit Alterspunkte': 378,6 (3. Platz)



     
     
  
     





17. Juni: Leitbild Dorferneuerung


Zur Umsetzung weiterer Vorhaben in unserer Ortschaft wird Niederfellabrunn der Niederösterreichischen Dorf- und Stadterneuerung beitreten.

Im Vorfeld wurden in mehreren Gesprächsrunden Ideen und Ziele für die Zukunft gesammelt und auch gleich ein Leitbild erstellt.

LeitbildNiederfellabrunn.pdf

Dieses Leitbild kann ab sofort auch über das Menü links (Punkt 'Dorferneuerung') abgerufen werden!





4. Juli: Landesfeuerwehrleistungsbewerb


Bei den diesjährigen Landesfeuerwehrleistungsbewerben in Wieselburg war unsere Wehr mit einer Bewerbsgruppe vertreten - hier die Ergebnisse:

Niederfellabrunn - Kategorie 'Bronze ohne Alterspunkte': 342,58 Punkte
Niederfellabrunn - Kategorie 'Silber ohne Alterspunkte': 355,27 Punkte

Wir beglückwünschen unsere neuen Kameraden Aigner Lukas, Femböck Franz, Klein Thomas, Kreimer Michael sowie Scheller Roland damit zum bestandenen Feuerwehrleistungsabzeichen in Silber und bedanken uns bei der gesamten Bewerbsgruppe und den Ausbildnern für die geleisteten Übungen im Vorfeld des Bewerbes!





8. August: Geburtstagsfeier zum 60er von OV Windisch Alfred


Diesen Samstag feierte unser Kamerad, OV Windisch Alfred, seinen runden 60. Geburtstag - zugegebenenermaßen mit leichter Verspätung wenn man von seinem eigentlichen Geburtstag im Jänner ausgeht, immerhin war das Wetter jetzt besser ...

Unsere Wehr gratulierte herzlich und bedankte sich im Zuge dessen auch für seine langjährige Zugehörigkeit sowie seine Tätigkeit im FF-Kommando (als Oberverwalter immerhin seit dem Jahr 2001) und seine Hartnäckigkeit bei diversen Vorhaben (Stichwort: Feuerwehrauto).

Wir wünschen Dir, lieber Kamerad, hiermit nochmals alles erdenklich Gute!!!


     
     
  
     





3. Oktober: Bachräumung - 2. Teil


Nachdem im Mai bereits ein Teil des Bachbetts gereinigt worden war, wurde diesen Samstag die untere Hälfte von Wildwuchs, Erde, Schotter und dergleichen gereinigt.


     





8. Dezember: Ehrungen verdienter Kameraden


Dieses Jahr wurden wieder einige Kameraden in feierlichem Rahmen für ihre Verdienste geehrt. Von unserer Wehr erhielten dabei

LM FEMBÖCK Erich das Abzeichen für 25jährige verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehrwesen
OBI CZESCHKA Johann das Ausbildnerverdienstabzeichen in Silber
LM TITTLER Franz das Ausbildnerverdienstabzeichen in Bronze.


     
     





19. Dezember: Ausbildungsprüfung 'Technischer Einsatz'


Durch einen Einsatz zwischendurch unterbrochen, konnten folgende neun junge Kameraden die Ausbildungsprüfung 'Technischer Einsatz' in Bronze absolvieren:

    AIGNER Lukas
    KREIMER Michael
    HAGER Günter
    PENNER Norbert
    RÖTZER Roman
    SCHELLER Patrick
    SCHELLER Roland
    TITTLER Franz
    WIMMER Martin

Damit verfügt unsere Wehr in diesem Bereich nun bereits über stattliche 23 goldene, 7 silberne bzw. 12 bronzene Abzeichen.

Im Zuge dieser Prüfung wird auf verschiedene Aspekte eines technischen Einsatzes eingegangen, u. a. Gerätekunde, Erste Hilfe, aber vor allem natürliche auf das richtige Vorgehen im Einsatz.