6. Jänner: Mitgliederversammlung


Auf der Tagesordnung standen die Berichte des Kommandanten (siehe Jahresrückblick), der Sachbearbeiter sowie der Verwaltung.

Seitens der Gemeinde waren Bürgermeister WIMMER Leopold sowie Ortsvorsteher RÖTZER Ernst anwesend.

Im Verlauf der Mitgliederversammlung wurden auch wieder einige Beförderungen vorgenommen:

Vom PFM zum FM:
AIGNER Lukas,
KLEIN Thomas,
KREIMER Michael,
LEDERMÜLLER Johannes


Vom OFM zum HFM:
HEBENSTREIT Markus,
WIMMER Martin


Vom LM zum OLM:
HOLZER Jürgen,
HUFNAGL Martin,
LOIBL Gerhard,
SCHNEIDER Johannes,
ULRAM Jürgen,
WIMMER Christian,
WIMMER Thomas,
WINDISCH Stefan


Vom OLM zum HLM:
LANG Franz,
STESSEL Erwin


Vom OBM zum HBM:
GLASL Josef

Des weiteren wurde unser langjähriger Kommandant und nunmehriger Abschnittskommandant, BR RIEFENTHALER Johann, nach Vorschlag des Kommandanten und entsprechender Abstimmung während der Mitgliederversammlung zum Ehrenkommandanten ernannt.

     
  





Februar: Neues RLFA 2000 bestellt


Am vergangenen Freitag, den 19. Februar, war es soweit: Der Auftrag für die Lieferung des neuen Feuerwehrautos wurde an die Firma Rosenbauer erteilt und der Vertrag von beiden Seiten (Gemeinde und Rosenbauer) unterschrieben. Die Lieferung ist für ca. Februar 2011 vorgesehen.

Die Finanzierung erfolgt durch die Gemeinde mit ca. € 249.000,--, durch die Förderung des Landes NÖ. sowie durch unseren Anteil. Ersetzt wird unser Tanklöschfahrzeug Steyr 691, Baujahr 1970, das im Jahre 1993 zum Zwecke des Wassertransportes wegen der damals herrschenden Wasserknappheit als Provisorium gebraucht angeschafft und in Eigenregie unter zahllosen Arbeitsstunden runderneuert wurde.

Aus diesem Provisorium sind nunmehr bereits 17 Einsatzjahre geworden, in denen uns das Fahrzeug gute Dienste geleistet hat, aber natürlich immer mehr und mehr Aufwand für Reparaturen etc. angefallen ist.






April: 60. Geburtstag Woller Erich


Das Kommando der FF Niederfellabrunn gratulierte dem Obmann des Kameradschaftsbundes Niederfellabrunn und Umgebung zu seinem 60. Geburtstag. In den letzten Jahren haben unsere beiden Organisationen bei vielen Anlässen gut zusammengearbeitet, und das soll natürlich auch in Zukunft so bleiben. Alles Gute!!!

  





5. Juni: Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerbe


Bei strahlendem Sonnenschein fanden die Feuerwehrleistungsbewerbe des Abschnitts Stockerau heuer in Hatzenbach statt. Unsere Wehr war wieder mit zwei Bewerbsgruppen vertreten.

Hier die Ergebnisse:
Niederfellabrunn I - Kategorie 'Bronze mit Alterspunkte': 383,3 (3. Platz)
Niederfellabrunn II - Kategorie 'Bronze ohne Alterspunkte': 378,3 Punkte (11. Platz)


     





12. Juni: Bachräumung


Und wieder mal stand die jährliche Reinigung des Ortsbaches auf der Tagesordung. An diesem Tag erfolgte diese vom oberen Ortsende bis kurz vor dem Feuerwehrhaus - aufgrund der großen Hitze wird der zweite Teilbereich ein andermal gereinigt. Trotzdem konnten schon mal drei Anhänger mit Pflanzenmaterial, Erde, Schlamm und Kies weggeschafft werden.


     
     





3. Juli: Begräbnis von Fr. Dr. Erika Rosskopf


Am Samstag, den 3. Juli, fand das Begräbnis von Frau Dr. Erika Rosskopf statt, die unserer Feuerwehr seit langem eng verbunden war. Wir gedenken unserer Fahrzeugpatin und langjährigen Gönnerin, die auch Trägerin der Floriani-Plakette des NÖ Landesfeuerwehrverbandes war. Den Angehörigen möchten wir auf diesem Wege nochmals unser aufrichtiges Beileid aussprechen!


     
     





17. Juli: Besuch bei Fa. Rosenbauer


Heute stand eine Fahrt nach Leonding (Oberösterreich) auf dem Programm. Hier, im Werk der Fa. Rosenbauer, konnte die neue Version des RLFA 2000 besichtigt werden, sozusagen schon mal zur Einführung und als Vorgeschmack auf das ja bereits bestellte neue Fahrzeug unserer Wehr. Mit von der Partie waren unser Bürgermeister, Herr Leopold Wimmer, sowie zahlreiche interessierte Kameraden.


     
     
  





18. September: Ausbildungsprüfung Löscheinsatz in Bronze


Am heutigen Tag stand in unserer Wehr zum ersten Mal die Ausbildungsprüfung Löscheinsatz auf dem Programm. Dabei ist Vorbereitung in den Bereichen Erste Hilfe, Knoten- und Gerätekunde, Atemschutz, Maschinistenausbildung etc. von Nöten - und natürlich wird 'nass' gearbeitet.

Neben der Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz (die bereits viele unserer Kameraden erfolgreich abgelegt haben) ergibt sich mit dieser nun eine neue Erweiterung für die praxisnahe Ausbildung.

Folgende Mitglieder haben diese Herausforderung in der Stufe Bronze erfolgreich gemeistert:
OLM HOLZER Jürgen, OLM HUFNAGL Martin, FM KREIMER Michael, OLM LOIBL Gerhard, OFM PENNER Gerald, FM PENNER Norbert, OFM SCHELLER Patrick, LM TITTLER Franz, OLM ULRAM Jürgen.

Ein besonderer Dank gilt auch dem Prüferteam mit ABI Gangl Horst, BR Liebhart Josef, HBI Tillmann Johann sowie VM Zotter Martin.

     





25. September: Bachräumung (2. Teil)


Wie angekündigt wurde der noch verbliebene untere Teil des Baches nun auch gereinigt. Wieder wurde eine Menge Erde, Grünmaterial etc. weggeschafft.


     
  





25. September: Geburtstagsfeier zum 60er von HFM Müllner Anton


Im Rahmen der Geburtstagsfeier zum 60er hat HFM MÜLLNER Anton von unserer Wehr die besten Glückwünsche sowie ein Ehrengeschenk erhalten. Kamerad Müllner ist immerhin schon 40 Jahre aktives Mitglied der FF Niederfellabrunn.

Alles Gute nochmals zum runden Geburtstag!!!


     
     
     





23. Oktober: Geburtstagsfeier zum 40er von HLM Stessel Erwin


Kamerad HLM Stessel Erwin feierte seinen 40. Geburtstag, bei dieser Gelegenheit erhielt er von unserer Wehr nebst besten Glückwünschen auch ein Ehrengeschenk.

Alles Gute nochmals zum 40er!!!


     





30. Oktober: Nachfeier der Sturmschank-Helfer


Als kleines Dankeschön für die zahlreichen, tatkräftigen Helfer beim diesjährigen Sturm- und Weinschank lud unsere Wehr diese zu einer kleinen Nachfeier ins Restaurant 'Zur alten Landstraße' ein.

Vielen Dank nochmals für eure Hilfe und Unterstützung!


     
  





8. Dezember: Ehrungen verdienter Kameraden


Auch dieses Jahr wurde am 8. Dezember wieder die Ehrung verdienter Kameraden des Abschnitts Stockerau durchgeführt. Von unseren Mitgliedern erhielten dabei

HBM Glasl Josef die Verdienstmedaille des NÖ LFV 3. Klasse in Bronze
BR Riefenthaler Johann das Verdienstzeichen des NÖ LFV 1. Klasse in Gold
HBI Wimmer Erich das Abzeichen für 25jährige verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehrwesen